10. Was bedeutet Voll- oder Teilkontakt?

Kontakt muss – kontrolliert – stattfinden: Schläge müssen so geübt
werden, dass man aus der Erfahrung sicher weiß, dass sie wirken.
Dafür werden beim Üben Schutzpolster benutzt. Im technischen
Training findet leichte Berührung statt, um ein realistisches Distanz
gefühl zu erlernen. Im kämpferischen Training soll der Körper darü
ber hinaus durch dosierte Schmerzerfahrung lernen, Lücken in der
Deckung zu schließen. Des weiteren darf kein Kämpfer bei einer
Berührung erschrecken. Diese Erfahrungen sollte man in einem ge-
schützten Bereich machen. Da jeder Mensch aber verschieden ist,
wird auf die individuelle Empfindlichkeit Rücksicht genommen.

 

Grundsätzlich ist es wichtig, auf Berührungen nicht aggressiv zu re-
agieren, denn der aggressivere Gegner verliert den Kampf und wird
unkontrolliert und berechenbar.

 

zurück zur FAQ-Liste